Index im Fokus 21.05.2024 17:58:58

XETRA-Handel MDAX zum Ende des Dienstagshandels mit Abgaben

XETRA-Handel MDAX zum Ende des Dienstagshandels mit Abgaben

Am Dienstag notierte der MDAX via XETRA zum Handelsschluss 1,19 Prozent tiefer bei 27 154,10 Punkten. Damit sind die enthaltenen Werte 246,352 Mrd. Euro wert. Zuvor ging der MDAX 0,036 Prozent leichter bei 27 472,10 Punkten in den Dienstagshandel, nach 27 482,05 Punkten am Vortag.

Bei 27 088,05 Einheiten erreichte der MDAX sein Tagestief, während er hingegen mit 27 472,10 Punkten den höchsten Stand markierte.

MDAX seit Beginn des Jahres

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, lag der MDAX bei 25 989,86 Punkten. Der MDAX stand vor drei Monaten, am 21.02.2024, bei 25 714,20 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX wurde am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, mit 27 639,03 Punkten bewertet.

Seit Beginn des Jahres 2024 legte der Index bereits um 1,18 Prozent zu. Das MDAX-Jahreshoch liegt derzeit bei 27 641,56 Punkten. 25 075,79 Punkte beträgt hingegen das Jahrestief.

Das sind die Gewinner und Verlierer im MDAX

Die stärksten Aktien im MDAX sind aktuell Nemetschek SE (+ 2,20 Prozent auf 90,75 EUR), Befesa (+ 1,48 Prozent auf 33,02 EUR), Talanx (+ 1,12 Prozent auf 72,45 EUR), HOCHTIEF (+ 0,75 Prozent auf 100,30 EUR) und HENSOLDT (+ 0,61 Prozent auf 39,44 EUR). Die schwächsten MDAX-Aktien sind hingegen Redcare Pharmacy (ex Shop Apotheke) (-10,99 Prozent auf 98,00 EUR), AIXTRON SE (-4,31 Prozent auf 22,62 EUR), Gerresheimer (-3,86 Prozent auf 94,60 EUR), SMA Solar (-3,06 Prozent auf 47,50 EUR) und Delivery Hero (-2,76 Prozent auf 30,00 EUR).

Die meistgehandelten MDAX-Aktien

Das größte Handelsvolumen im MDAX kann derzeit die Lufthansa-Aktie aufweisen. 7 305 353 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Mit 18,502 Mrd. Euro macht die Talanx-Aktie im MDAX derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

Fundamentaldaten der MDAX-Titel im Fokus

In diesem Jahr hat die Lufthansa-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 5,29 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im MDAX inne. Die RTL-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 16,30 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com