Kursentwicklung im Fokus 01.03.2024 15:59:19

Zuversicht in Europa: STOXX 50 nachmittags in der Gewinnzone

Zuversicht in Europa: STOXX 50 nachmittags in der Gewinnzone

Am Freitag steht der STOXX 50 um 15:42 Uhr via STOXX 0,46 Prozent im Plus bei 4 297,56 Punkten. In den Freitagshandel ging der STOXX 50 0,027 Prozent fester bei 4 278,98 Punkten, nach 4 277,81 Punkten am Vortag.

Der Tiefststand des STOXX 50 lag am Freitag bei 4 278,98 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 4 300,13 Punkten erreichte.

STOXX 50-Entwicklung seit Beginn des Jahres

Seit Beginn der Woche verbucht der STOXX 50 bislang ein Minus von 0,153 Prozent. Noch vor einem Monat, am 01.02.2024, verzeichnete der STOXX 50 einen Stand von 4 203,77 Punkten. Der STOXX 50 stand noch vor drei Monaten, am 01.12.2023, bei 4 019,73 Punkten. Der STOXX 50 verzeichnete vor einem Jahr, am 01.03.2023, den Stand von 3 867,48 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 schlägt ein Plus von 5,02 Prozent zu Buche. In diesem Jahr schaffte es der STOXX 50 bereits bis auf ein Jahreshoch bei 4 317,04 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 4 010,21 Punkten verzeichnet.

Die Tops und Flops im STOXX 50

Unter den Top-Aktien im STOXX 50 befinden sich aktuell Reckitt Benckiser (+ 2,12 Prozent auf 51,04 GBP), BP (+ 1,78 Prozent auf 4,69 GBP), BASF (+ 1,66 Prozent auf 47,86 EUR), Novartis (+ 1,34 Prozent auf 90,69 CHF) und UBS (+ 1,31 Prozent auf 25,54 CHF). Die schwächsten STOXX 50-Aktien sind derweil RELX (-1,62 Prozent auf 34,05 GBP), DHL Group (ex Deutsche Post) (-0,84 Prozent auf 42,55 EUR), Allianz (-0,73 Prozent auf 252,00 EUR), Siemens (-0,70 Prozent auf 181,66 EUR) und Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (-0,65 Prozent auf 427,60 EUR).

Diese STOXX 50-Aktien weisen den größten Börsenwert auf

Aktuell weist die BP-Aktie das größte Handelsvolumen im STOXX 50 auf. 8 458 557 Aktien wurden zuletzt via STOXX gehandelt. Im STOXX 50 nimmt die Novo Nordisk-Aktie die größte Marktkapitalisierung ein. 498,856 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

STOXX 50-Fundamentalkennzahlen im Fokus

In diesem Jahr weist die Bayer-Aktie laut FactSet-Schätzung mit 5,10 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im STOXX 50 auf. Die höchste Dividendenrendite fällt 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 10,16 Prozent bei der BAT-Aktie an.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: nito / Shutterstock.com

Analysen zu BP plc (British Petrol)mehr Analysen

18.04.24 BP Outperform RBC Capital Markets
18.04.24 BP Buy Jefferies & Company Inc.
12.04.24 BP Overweight Barclays Capital