MDAX aktuell 27.02.2024 17:59:20

Starker Wochentag in Frankfurt: MDAX notiert zum Ende des Dienstagshandels im Plus

Starker Wochentag in Frankfurt: MDAX notiert zum Ende des Dienstagshandels im Plus

Am Dienstag ging es im MDAX via XETRA zum Handelsschluss um 0,69 Prozent auf 25 964,82 Punkte nach oben. Die MDAX-Mitglieder kommen damit auf eine Marktkapitalisierung von 248,943 Mrd. Euro. Zuvor eröffnete der Index bei 25 763,64 Zählern und damit 0,086 Prozent unter seinem Schlusskurs vom Vortag (25 785,79 Punkte).

Der MDAX verzeichnete bei 25 980,19 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt am Dienstag 25 739,52 Einheiten.

MDAX-Performance seit Beginn des Jahres

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 26.01.2024, den Stand von 26 174,57 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 27.11.2023, notierte der MDAX bei 26 114,02 Punkten. Der MDAX wurde vor einem Jahr, am 27.02.2023, mit 28 678,93 Punkten bewertet.

Seit Anfang des Jahres 2024 ging es für den Index bereits um 3,25 Prozent abwärts. Der MDAX erreichte in diesem Jahr seinen Höchststand bei 27 272,39 Punkten. Bei 25 075,79 Zählern liegt hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops im MDAX aktuell

Unter den stärksten Einzelwerten im MDAX befinden sich derzeit HelloFresh (+ 12,91 Prozent auf 12,55 EUR), Gerresheimer (+ 4,71 Prozent auf 109,00 EUR), thyssenkrupp (+ 4,40 Prozent auf 4,62 EUR), Delivery Hero (+ 4,28 Prozent auf 22,32 EUR) und Sixt SE St (+ 3,64 Prozent auf 88,20 EUR). Unter Druck stehen im MDAX derweil PUMA SE (-4,06 Prozent auf 40,69 EUR), Talanx (-3,37 Prozent auf 64,55 EUR), FUCHS PETROLUB SE VZ (-2,06 Prozent auf 40,02 EUR), AIXTRON SE (-1,63 Prozent auf 32,07 EUR) und Ströer SE (-1,13 Prozent auf 52,55 EUR).

MDAX-Aktien: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung im Blick

Im MDAX sticht die thyssenkrupp-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via XETRA 4 876 016 Aktien gehandelt. Im MDAX weist die Talanx-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 17,379 Mrd. Euro den größten Börsenwert auf.

Fundamentalkennzahlen der MDAX-Titel im Fokus

Die Lufthansa-Aktie verzeichnet mit 4,89 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im MDAX. Mit 10,47 Prozent zeichnet sich die Dividendenrendite der RTL-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index aus.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com