Kursentwicklung im Fokus 29.11.2023 15:56:50

Starker Wochentag in Frankfurt: DAX mit Kursplus

Starker Wochentag in Frankfurt: DAX mit Kursplus

Am Mittwoch erhöht sich der DAX um 15:42 Uhr via XETRA um 1,13 Prozent auf 16 173,32 Punkte. Die Marktkapitalisierung der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 1,619 Bio. Euro. Zuvor ging der DAX 0,128 Prozent fester bei 16 013,16 Punkten in den Handel, nach 15 992,67 Punkten am Vortag.

Bei 16 010,48 Einheiten erreichte der DAX sein Tagestief, während er hingegen mit 16 184,36 Punkten den höchsten Stand markierte.

So entwickelt sich der DAX seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht gewann der DAX bereits um 1,04 Prozent. Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 27.10.2023, verzeichnete der DAX einen Stand von 14 687,41 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 29.08.2023, notierte der DAX bei 15 930,88 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 29.11.2022, wies der DAX einen Wert von 14 355,45 Punkten auf.

Auf Jahressicht 2023 schlägt ein Plus von 14,96 Prozent zu Buche. Das DAX-Jahreshoch liegt derzeit bei 16 528,97 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 13 976,44 Punkten markiert.

Das sind die Tops und Flops im DAX

Die stärksten Einzelwerte im DAX sind derzeit Infineon (+ 4,76 Prozent auf 35,91 EUR), Zalando (+ 4,45 Prozent auf 22,30 EUR), Siemens Energy (+ 3,56 Prozent auf 10,90 EUR), adidas (+ 3,28 Prozent auf 192,78 EUR) und BMW (+ 2,96 Prozent auf 95,92 EUR). Die Flop-Titel im DAX sind derweil Covestro (-1,35 Prozent auf 48,24 EUR), Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft (-0,46 Prozent auf 388,30 EUR), Hannover Rück (-0,41 Prozent auf 217,50 EUR), Beiersdorf (-0,27 Prozent auf 129,10 EUR) und RWE (-0,25 Prozent auf 39,46 EUR).

Die teuersten Konzerne im DAX

Im DAX sticht die Infineon-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via XETRA 4 227 258 Aktien gehandelt. Die SAP SE-Aktie hat im DAX mit 165,630 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung.

DAX-Fundamentalkennzahlen

Im DAX verzeichnet die Porsche Automobil vz-Aktie 2023 laut FactSet-Schätzung mit 2,58 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie weist 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich eine Dividendenrendite von 8,97 Prozent auf, laut Prognose die höchste im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Maksim Kabakou / Shutterstock.com

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

adidas 186,80 -0,19% adidas
Beiersdorf AG 132,75 0,30% Beiersdorf AG
BMW AG 109,46 0,11% BMW AG
Covestro AG 50,24 0,44% Covestro AG
Hannover Rück 237,10 -0,21% Hannover Rück
Infineon AG 34,04 2,50% Infineon AG
Mercedes-Benz Group (ex Daimler) 74,03 0,07% Mercedes-Benz Group (ex Daimler)
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) 425,50 -1,39% Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)
Porsche Automobil Holding SE Vz 49,11 -0,81% Porsche Automobil Holding SE Vz
RWE AG St. 30,79 -0,93% RWE AG St.
SAP SE 173,42 0,00% SAP SE
Siemens AG 180,96 -1,11% Siemens AG
Siemens Energy AG 14,24 0,21% Siemens Energy AG
Zalando 19,64 0,67% Zalando

Indizes in diesem Artikel

DAX 17 735,07 0,32%
pagehit