Kursverlauf 21.06.2024 12:26:37

XETRA-Handel LUS-DAX im Minus

XETRA-Handel LUS-DAX im Minus

Um 12:23 Uhr fällt der LUS-DAX im XETRA-Handel um 0,56 Prozent auf 18 144,00 Punkte zurück.

Der Tiefststand des LUS-DAX lag heute bei 18 134,00 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 18 256,50 Punkten erreichte.

So bewegt sich der LUS-DAX seit Jahresbeginn

Seit Wochenbeginn kletterte der LUS-DAX bereits um Prozent. Der LUS-DAX notierte noch vor einem Monat, am 21.05.2024, bei 18 740,00 Punkten. Vor drei Monaten, am 21.03.2024, lag der LUS-DAX noch bei 18 159,00 Punkten. Vor einem Jahr, am 21.06.2023, wies der LUS-DAX einen Wert von 15 997,00 Punkten auf.

Auf Jahressicht 2024 gewann der Index bereits um 8,36 Prozent. Das LUS-DAX-Jahreshoch liegt aktuell bei 18 888,50 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 16 345,00 Zählern.

Die Tops und Flops im LUS-DAX

Zu den stärksten Einzelwerten im LUS-DAX zählen derzeit EON SE (+ 0,80 Prozent auf 12,67 EUR), Zalando (+ 0,71 Prozent auf 22,79 EUR), Covestro (+ 0,60) Prozent auf 50,62 EUR), Deutsche Börse (+ 0,58 Prozent auf 191,40 EUR) und Beiersdorf (+ 0,43 Prozent auf 141,05 EUR). Auf der Verliererseite im LUS-DAX stehen derweil Siemens Energy (-3,61 Prozent auf 24,02 EUR), Infineon (-3,23 Prozent auf 33,86 EUR), Heidelberg Materials (-2,71 Prozent auf 93,40 EUR), Commerzbank (-1,44 Prozent auf 14,06 EUR) und Deutsche Bank (-1,40 Prozent auf 14,54 EUR).

LUS-DAX-Aktien mit der höchsten Marktkapitalisierung

Im LUS-DAX sticht die Deutsche Bank-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. Zuletzt wurden via XETRA 2 569 611 Aktien gehandelt. Im LUS-DAX macht die SAP SE-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 205,758 Mrd. Euro den größten Börsenwert aus.

Fundamentaldaten der LUS-DAX-Mitglieder

Die Porsche Automobil vz-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung mit 2,56 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den LUS-DAX-Werten auf. Die Volkswagen (VW) vz-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich eine Dividendenrendite von 8,59 Prozent auf, laut Prognose die höchste im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: ImageFlow / Shutterstock.com