Bewertung im Blick 23.04.2024 14:34:47

JP Morgan Chase & Co.: Overweight für Beiersdorf-Aktie

JP Morgan Chase & Co.: Overweight für Beiersdorf-Aktie

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Beiersdorf auf "Overweight" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. Analystin Celine Pannuti überarbeitete in einer am Dienstag vorliegenden Studie ihre Schätzungen für den Konsumgüterhersteller nach einem starken Auftaktquartal 2024. Sie hob ihre Schätzung für das Jahresergebnis je Aktie leicht an.

Aktieninformation im Fokus: Die Beiersdorf-Aktie ausführlich analysiert am Tag der JP Morgan Chase & Co.-Empfehlung

Um 14:18 Uhr wies die Beiersdorf-Aktie Gewinne aus. In der XETRA-Sitzung ging es für das Papier um 1,0 Prozent auf 137,80 EUR nach oben. Also weist das Papier noch eine Entwicklungsmöglichkeit von 8,85 Prozent im Vergleich zum festgelegten Kursziel auf. Bisher wurden via XETRA 112 092 Beiersdorf-Aktien gekauft oder verkauft. Seit Jahresanfang 2024 stieg die Aktie um 2,3 Prozent. Die nächste Bilanzvorlage dürfte am 07.08.2024 erfolgen.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.at

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.04.2024 / 07:16 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.04.2024 / 07:16 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


Bildquelle: Lukassek / Shutterstock.com,gopixa / Shutterstock.com