27.02.2024 06:57:30

Siemens Buy

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Siemens von 185 auf 225 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Aktie des Technologiekonzerns sei vielleicht nicht so eine interessante Wette auf das Thema Künstliche Intelligenz (KI) wie die des Konkurrenten Schneider Electric, schrieb Analyst Simon Toennessen in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Doch angesichts der angestrebten Ergebniswachstumsraten (EPS) bis 2026 und eines 30-prozentigen Bewertungsabschlags zu den Franzosen erscheine die Aktie äußerst attraktiv. Der Markt unterschätze weiterhin die Ergebnisstärke von Siemens./gl/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.02.2024 / 12:54 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.02.2024 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Siemens AG Buy
Unternehmen:
Siemens AG
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
225,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
174,36 €
Abst. Kursziel*:
29,04%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
175,18 €
Abst. Kursziel aktuell:
28,44%
Analyst Name::
Simon Toennessen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Siemens AGmehr Analysen

22.04.24 Siemens Overweight JP Morgan Chase & Co.
19.04.24 Siemens Outperform Bernstein Research
17.04.24 Siemens Buy Jefferies & Company Inc.
15.04.24 Siemens Outperform RBC Capital Markets
12.04.24 Siemens Buy UBS AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Siemens AG 175,18 0,29% Siemens AG

Aktuelle Aktienanalysen

23.04.24 Deutsche Börse Sector Perform RBC Capital Markets
23.04.24 Philips Underperform Jefferies & Company Inc.
23.04.24 Akzo Nobel Buy Jefferies & Company Inc.
23.04.24 Kering Market-Perform Bernstein Research
23.04.24 Kering Buy UBS AG
23.04.24 UniCredit Buy UBS AG
23.04.24 Intesa Sanpaolo Buy UBS AG
23.04.24 L'Oréal Underperform Jefferies & Company Inc.
23.04.24 SAP Halten DZ BANK
23.04.24 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Sector Perform RBC Capital Markets
23.04.24 Sartorius vz. Verkaufen DZ BANK
23.04.24 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Kaufen DZ BANK
23.04.24 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy UBS AG
23.04.24 Apple Neutral UBS AG
23.04.24 United Parcel Service Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.04.24 Deutsche Beteiligungs Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.04.24 Akzo Nobel Outperform Bernstein Research
23.04.24 flatexDEGIRO Buy Jefferies & Company Inc.
23.04.24 Renault Overweight JP Morgan Chase & Co.
23.04.24 Diageo Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.04.24 Novartis Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.04.24 Akzo Nobel Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.04.24 Beiersdorf Overweight JP Morgan Chase & Co.
23.04.24 UBS Outperform RBC Capital Markets
23.04.24 Akzo Nobel Neutral UBS AG
23.04.24 Akzo Nobel Overweight Barclays Capital
23.04.24 Novartis Underweight Barclays Capital
23.04.24 Beiersdorf Buy Jefferies & Company Inc.
23.04.24 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy Jefferies & Company Inc.
23.04.24 AGRANA neutral Erste Group Bank
23.04.24 JENOPTIK Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 BioNTech Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 ArcelorMittal Buy UBS AG
23.04.24 National Grid Buy UBS AG
23.04.24 Fresenius Medical Care Sell Warburg Research
23.04.24 Amadeus FiRe Buy Warburg Research
23.04.24 SAP Hold Warburg Research
23.04.24 HAMBORNER REIT Hold Warburg Research
23.04.24 Fresenius Medical Care Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 Renault Sell UBS AG
23.04.24 Novartis Buy UBS AG
23.04.24 Bayer Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 DocMorris Buy Deutsche Bank AG
23.04.24 Klöckner Buy Deutsche Bank AG
23.04.24 SAP Buy Deutsche Bank AG
23.04.24 ABB Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 International Consolidated Airlines Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 thyssenkrupp Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 Knorr-Bremse Hold Deutsche Bank AG
23.04.24 Fresenius Medical Care Buy Goldman Sachs Group Inc.