05.10.2020 13:39:00

Wolford buy

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Anlagevotum für die Papiere des Strumpfherstellers Wolford von "Hold" auf "Buy" nach oben gesetzt. Das Kursziel wurde gleichzeitig vom RCB-Analysten Jakub Krawczyk von 12,0 auf 7,7 Euro gekappt.

Die RCB rechnet - wie Wolford selbst - mit einer Rückkehr in die operative Profitabilität im Geschäftsjahr 2021/22. Der Verkauf und die Rückmiete ("sale and leaseback") der Immobilie am Stammsitz in Bregenz brachte laut RCB-Einschätzung die stark notwendige Verbesserung in der Bilanz.

Am Montag notierten die Wolford-Titel an der Wiener Börse im standard market continuous im Verlauf unverändert bei 5,45 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) ste/pma

ISIN AT0000834007 WEB http://www.wolford.com

AFA0050 2020-10-05/13:39

Zusammenfassung: Wolford AG buy
Unternehmen:
Wolford AG
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
7,70 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
5,45 €
Abst. Kursziel*:
41,28%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
6,10 €
Abst. Kursziel aktuell:
26,23%
Analyst Name::
Jakub Krawczyk
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse