09.09.2016 16:29:00

Wolford verkaufen

Die Wertpapierexperten der Erste Group haben das Kursziel der Aktien des Strumpfherstellers Wolford von 24,00 auf 23,00 Euro gesenkt und gleichzeitig ihre Reduzieren-Empfehlung bestätigt.

Die Analysten der Erste Group haben in ihrer aktuellen Analyse die gedämpfte Umsatzentwicklung und den erwarteten Profitabilitätsrückgang im Geschäftsjahr 2016/17 bei Wolford berücksichtigt. Daher erwarten sie ein negatives Konzernergebnis und keine Dividendenzahlung für 2016/17, wie die Erste-Group-Analystin Vladimira Urbankova in ihrem Bericht schreibt.

Am Freitagnachmittag notierten die Wolford-Titel an der Wiener Börse mit minus 1,92 Prozent bei 25,00 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) fpr/mik

ISIN AT0000834007 WEB http://www.wolford.com

AFA0055 2016-09-09/16:29

Zusammenfassung: Wolford AG verkaufen
Unternehmen:
Wolford AG
Analyst:
Erste Group Bank
Kursziel:
23,00 €
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
24,56 €
Abst. Kursziel*:
-6,34%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
6,10 €
Abst. Kursziel aktuell:
277,05%
Analyst Name::
Vladimira Urbankova
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse