08.12.2023 13:21:06

Hapag-Lloyd Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Hapag-Lloyd auf "Underweight" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Ein Überangebot bei den Container-Reedereien könne zwar 2024 noch vermieden werden, doch darüber hinaus sei die Entwicklung ungewisser, schrieb Analyst Samuel Bland in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er geht davon aus, dass die Frachtraten in den kommenden zwölf Monaten immer weniger rentabel würden. Bis dahin dürften aber die Abwrackquoten in der Branche vorerst nicht deutlich steigen. Bei Hapag-Lloyd rechnet er nach dem starken Jahr 2022 und dem schweren Rückschlag 2023 für 2024 mit erneut schwächeren Resultaten./tav/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.12.2023 / 10:10 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.12.2023 / 10:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Hapag-Lloyd AG Underweight
Unternehmen:
Hapag-Lloyd AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
63,00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
110,80 €
Abst. Kursziel*:
-43,14%
Rating update:
Underweight
Kurs aktuell:
132,40 €
Abst. Kursziel aktuell:
-52,42%
Analyst Name::
Samuel Bland
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse