15.03.2024 08:54:35

Rheinmetall Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat Rheinmetall von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 323 auf 452 Euro angehoben. Analyst Christian Cohrs lobte in einer am Freitag vorliegenden Studie gute Zahlen und einen starken Ausblick des Rüstungskonzerns. Es sei aber Zeit für eine Verschnaufpause, schrieb er. Die Papiere hatten als stärkster Dax-Wert 2024 erst tags zuvor wieder ein Rekordhoch erreicht./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.03.2024 / 08:15 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Rheinmetall AG Hold
Unternehmen:
Rheinmetall AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
452,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
447,60 €
Abst. Kursziel*:
0,98%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
490,90 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7,92%
Analyst Name::
Christian Cohrs
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Rheinmetall AGmehr Analysen

08:07 Rheinmetall Neutral UBS AG
18.07.24 Rheinmetall Buy Goldman Sachs Group Inc.
12.07.24 Rheinmetall Hold Deutsche Bank AG
11.07.24 Rheinmetall Overweight JP Morgan Chase & Co.
21.06.24 Rheinmetall Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Rheinmetall AG 490,90 -0,65% Rheinmetall AG

Aktuelle Aktienanalysen

09:28 Novartis Hold Deutsche Bank AG
09:15 Sartorius vz. Hold Warburg Research
09:14 Sartorius vz. Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:50 Sartorius vz. Hold Jefferies & Company Inc.
08:40 NORMA Group Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:30 ASML NV Buy Goldman Sachs Group Inc.
08:18 Nokia Neutral Goldman Sachs Group Inc.
08:13 Hapag-Lloyd Sell Goldman Sachs Group Inc.
08:12 Novartis Buy Goldman Sachs Group Inc.
08:11 Novo Nordisk Buy Goldman Sachs Group Inc.
08:10 EVOTEC Buy Jefferies & Company Inc.
08:09 Vonovia Buy Goldman Sachs Group Inc.
08:07 Rheinmetall Neutral UBS AG
08:06 Novartis Buy UBS AG
08:06 ABB Neutral UBS AG
07:44 Diageo Hold Jefferies & Company Inc.
07:43 Pernod Ricard Buy Jefferies & Company Inc.
07:36 Henkel vz. Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:33 Kering Neutral JP Morgan Chase & Co.
06:39 Sartorius vz. Neutral UBS AG
18.07.24 Sartorius vz. Overweight JP Morgan Chase & Co.
18.07.24 BAT Neutral JP Morgan Chase & Co.
18.07.24 Bechtle Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
18.07.24 LANXESS Buy Warburg Research
18.07.24 Wacker Neuson Hold Warburg Research
18.07.24 Ferrari Neutral Goldman Sachs Group Inc.
18.07.24 Henkel vz. Market-Perform Bernstein Research
18.07.24 DocMorris Sell UBS AG
18.07.24 Redcare Pharmacy Sell UBS AG
18.07.24 Volvo AB Outperform Bernstein Research
18.07.24 Volvo AB Buy Jefferies & Company Inc.
18.07.24 Delivery Hero Overweight JP Morgan Chase & Co.
18.07.24 Wacker Neuson Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
18.07.24 Merck Buy Jefferies & Company Inc.
18.07.24 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Overweight JP Morgan Chase & Co.
18.07.24 Novartis Outperform Bernstein Research
18.07.24 LANXESS Kaufen DZ BANK
18.07.24 Alphabet A Buy Jefferies & Company Inc.
18.07.24 Apple Buy Goldman Sachs Group Inc.
18.07.24 Knorr-Bremse Sell Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
18.07.24 NEL ASA Outperform RBC Capital Markets
18.07.24 Allianz Buy Jefferies & Company Inc.
18.07.24 NEL ASA Buy Goldman Sachs Group Inc.
18.07.24 ASML NV Buy Goldman Sachs Group Inc.
18.07.24 ABB Buy Goldman Sachs Group Inc.
18.07.24 Nokia Neutral Goldman Sachs Group Inc.
18.07.24 BNP Paribas Neutral UBS AG
18.07.24 NEL ASA Sell UBS AG
18.07.24 EssilorLuxottica Buy UBS AG
18.07.24 ASML NV Buy UBS AG