07.12.2023 10:27:41

Vestas Wind Systems A-S Buy

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Vestas von 200 auf 220 dänischen Kronen angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Frühindikatoren inklusive der Einkaufsmanagerindizes für die Industrie dürften 2024 die Talsohle erreichen, was die Stimmung und die Bewertungen im Kapitalgütersektor weiter stützen sollte, schrieb Analyst Gael de-Bray in einem am Donnerstag vorliegenden Ausblick. Die Branchenaktien hätten bereits 2023 den Befürchtungen eines Abschwungs getrotzt. Er hob die weltweit nötigen Lösungen in puncto Klimawandel, Energiesicherheit und Lieferketten hervor. Bei Vestas und Nordex verwies de-Bray auf die positive Auftrags- und Margendynamik./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.12.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.12.2023 / 05:47 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Vestas Wind Systems A-S Buy
Unternehmen:
Vestas Wind Systems A-S
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
220,00 DKK
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
25,20 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
183,34 DKK
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Gael de-Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Vestas Wind Systems A-Smehr Analysen

19.02.24 Vestas Wind Systems A-S Outperform Bernstein Research
14.02.24 Vestas Wind Systems A-S Buy Goldman Sachs Group Inc.
12.02.24 Vestas Wind Systems A-S Neutral JP Morgan Chase & Co.
09.02.24 Vestas Wind Systems A-S Buy UBS AG
08.02.24 Vestas Wind Systems A-S Underweight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

20.02.24 Air Liquide Underperform Jefferies & Company Inc.
20.02.24 Air Liquide Kaufen DZ BANK
20.02.24 Walmart Kaufen DZ BANK
20.02.24 Mercedes-Benz Group Outperform Bernstein Research
20.02.24 Siemens Energy Halten DZ BANK
20.02.24 E.ON Kaufen DZ BANK
20.02.24 Walmart Buy UBS AG
20.02.24 Ahold Delhaize Underweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Walmart Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
20.02.24 Sanofi Sell Deutsche Bank AG
20.02.24 L'Oréal Sell Deutsche Bank AG
20.02.24 AstraZeneca Sell Deutsche Bank AG
20.02.24 DHL Group Buy Deutsche Bank AG
20.02.24 Bayer Kaufen DZ BANK
20.02.24 BP Underweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Eni Overweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Zurich Insurance Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 1&1 Equal Weight Barclays Capital
20.02.24 SAF-HOLLAND Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.02.24 Shell Overweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 TotalEnergies Overweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Salzgitter Hold Jefferies & Company Inc.
20.02.24 Inditex Outperform RBC Capital Markets
20.02.24 Fresenius Medical Care Sell Warburg Research
20.02.24 Zalando Halten DZ BANK
20.02.24 JOST Werke Buy Warburg Research
20.02.24 Siemens Healthineers Outperform Bernstein Research
20.02.24 Air Liquide Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Air Liquide Underperform Jefferies & Company Inc.
20.02.24 Nagarro Buy Jefferies & Company Inc.
20.02.24 Bayer Equal Weight Barclays Capital
20.02.24 Continental Neutral UBS AG
20.02.24 Michelin Buy UBS AG
20.02.24 Volvo AB Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Knorr-Bremse Overweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 TRATON Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Daimler Truck Overweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Air Liquide Buy UBS AG
20.02.24 Assicurazioni Generali Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 Symrise Overweight JP Morgan Chase & Co.
20.02.24 Roche Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 Air Liquide Overweight Barclays Capital
20.02.24 Fresenius Medical Care Equal Weight Barclays Capital
20.02.24 Fresenius Medical Care Market-Perform Bernstein Research
20.02.24 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 Hannover Rück Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 Allianz Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 AXA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.02.24 Swiss Re Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)