24.02.2023 09:07:00

Wienerberger - Erste Group steigert Kursziel von 28,3 auf 34,5 Euro

Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Wienerberger in Reaktion auf die jüngst vorgelegten Zahlen zum Geschäftsjahr 2022 von 28,3 auf 34,5 Euro klar angehoben. Das Anlagevotum "Accumulate" wurde vom Analysten Michael Marschallinger bestätigt.

Am Donnerstag waren die Anteilsscheine an der Wiener Börse mit plus 1,2 Prozent bei 29,64 Euro aus dem Handel gegangen.

Dem höheren Kursziel zugrunde liegen hinaufgeschraubte Gewinnprognosen, schrieb Marschallinger in seiner jüngsten Einschätzung zum Baustoffhersteller. Das abgelaufene Geschäftsjahr, zu dem die Wienerberger zuletzt Zahlen vorgelegt hatte, sei solide ausgefallen. Dabei sei der bereinigte Gewinn vor Abschreibungen und Steuern (EBTIDA) trotz des schwachen Marktumfelds um satte 20,2 Prozent zum Vorjahr gestiegen, hob der Analyst hervor.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste Group-Analysten nun 3,57 Euro für 2023, sowie 3,96 bzw. 4,02 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,00 Euro für 2023, sowie jeweils 1,10 Euro für 2024 und 1,15 Euro für 2025.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

sto/spa

ISIN AT0000831706 WEB http://www.wienerberger.com

AFA0017 2023-02-24/09:07

Zusammenfassung: Wienerberger AG
Unternehmen:
Wienerberger AG
Analyst:
Erste Group Bank
Kursziel:
34,50 €
Rating jetzt:
-
Kurs*:
30,00 €
Abst. Kursziel*:
15,00%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
32,82 €
Abst. Kursziel aktuell:
5,12%
Analyst Name::
Michael Marschallinger
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse