23.10.2023 13:40:14

Chevron Outperform

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat Chevron auf "Outperform" mit einem Kursziel von 180 US-Dollar belassen. Die angekündigte Übernahme des Konkurrenten Hess für 60 Milliarden Dollar inklusive dessen Schulden beinhalte einen rund zehnprozentigen Aufschlag auf den Durchschnittskurs der 20 Handelstage vor dem 20. Oktober, schrieb Analyst Biraj Borkhataria in einer am Montag vorliegenden Studie. Anders als die letzten Zukäufe des Ölkonzerns, die schon kurzfristig den Gewinn gesteigert hätten, sei die aktuelle Akquisition eher strategischer Natur. Sie könnte den Chevron-Kurs erst einmal belasten, werde das Unternehmen aber langfristig stärken und auch den Aktionären zugute kommen./gl/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.10.2023 / 06:10 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.10.2023 / 06:10 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Chevron Corp. Outperform
Unternehmen:
Chevron Corp.
Analyst:
RBC Capital Markets
Kursziel:
$ 180,00
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
117,81 CHF
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Outperform
Kurs aktuell:
$ 156,94
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Biraj Borkhataria
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Chevron Corp.mehr Analysen

23.10.23 Chevron Outperform RBC Capital Markets
04.10.23 Chevron Neutral JP Morgan Chase & Co.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Chevron Corp. 145,28 0,15% Chevron Corp.

Aktuelle Aktienanalysen

11:09 Raiffeisen accumulate Erste Group Bank
10:43 RWE Outperform Bernstein Research
10:42 AB InBev Outperform Bernstein Research
10:17 Evonik Buy Warburg Research
09:03 JENOPTIK Halten DZ BANK
08:59 Redcare Pharmacy Buy Deutsche Bank AG
08:59 Rolls-Royce Buy Deutsche Bank AG
08:50 Gerresheimer Buy Deutsche Bank AG
08:50 CTS Eventim Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
08:49 Ryanair Hold Deutsche Bank AG
08:42 Gerresheimer Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
07:45 National Grid Neutral Goldman Sachs Group Inc.
07:45 Santander Sector Perform RBC Capital Markets
07:44 BBVA Outperform RBC Capital Markets
07:43 Nike Sector Perform RBC Capital Markets
07:43 TeamViewer Buy Goldman Sachs Group Inc.
07:42 Ahold Delhaize Underweight JP Morgan Chase & Co.
07:41 Assicurazioni Generali Hold Jefferies & Company Inc.
07:40 Daimler Truck Overweight Barclays Capital
07:39 Gerresheimer Overweight JP Morgan Chase & Co.
07:38 SAP Buy UBS AG
06:42 Renault Neutral UBS AG
23.05.24 Microsoft Outperform RBC Capital Markets
23.05.24 National Grid Outperform RBC Capital Markets
23.05.24 NVIDIA Halten DZ BANK
23.05.24 SAP Halten DZ BANK
23.05.24 Dürr Kaufen DZ BANK
23.05.24 NVIDIA Hold Deutsche Bank AG
23.05.24 Microsoft Kaufen DZ BANK
23.05.24 ASML NV Buy Goldman Sachs Group Inc.
23.05.24 Gerresheimer Buy UBS AG
23.05.24 Gerresheimer Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.05.24 Siemens Outperform Bernstein Research
23.05.24 Schneider Electric Outperform Bernstein Research
23.05.24 UniCredit Buy UBS AG
23.05.24 Commerzbank Buy UBS AG
23.05.24 Nordea Bank Abp Registered Shs Buy UBS AG
23.05.24 ING Group Buy UBS AG
23.05.24 Siemens Buy Goldman Sachs Group Inc.
23.05.24 EVOTEC Buy Deutsche Bank AG
23.05.24 HelloFresh Hold Deutsche Bank AG
23.05.24 NVIDIA Overweight Morgan Stanley
23.05.24 NVIDIA Buy Jefferies & Company Inc.
23.05.24 PORR buy Warburg Research
23.05.24 Ahold Delhaize Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.05.24 National Grid Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.05.24 Rolls-Royce Buy Goldman Sachs Group Inc.
23.05.24 Ahold Delhaize Neutral UBS AG
23.05.24 National Grid Buy UBS AG
23.05.24 Merck Buy UBS AG