16.04.2024 11:58:16

Volkswagen (VW) vz Buy

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Volkswagen vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. Mehrere Einflüsse dürften die Marge des Autobauers im ersten Quartal beeinflusst haben, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Es sei deshalb schon angedeutet worden, dass die Profitabilität zu Jahresbeginn etwas unter der diesjährigen Zielspanne liegen werde. Die Perspektiven sollten sich im Jahresverlauf dank der Einführung neuer Fahrzeugmodelle aber verbessern./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.04.2024 / 08:14 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) AG Vz. Buy
Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
180,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
121,35 €
Abst. Kursziel*:
48,33%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
119,00 €
Abst. Kursziel aktuell:
51,26%
Analyst Name::
Tim Rokossa
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.mehr Analysen

24.05.24 Volkswagen Market-Perform Bernstein Research
17.05.24 Volkswagen Sell UBS AG
16.05.24 Volkswagen Outperform RBC Capital Markets
10.05.24 Volkswagen Kaufen DZ BANK
01.05.24 Volkswagen Buy Deutsche Bank AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) AG Vz. 119,00 1,19% Volkswagen (VW) AG Vz.

Aktuelle Aktienanalysen

24.05.24 Assicurazioni Generali Neutral JP Morgan Chase & Co.
24.05.24 Boeing Kaufen DZ BANK
24.05.24 Ceconomy St. Add Baader Bank
24.05.24 Novo Nordisk Overweight JP Morgan Chase & Co.
24.05.24 Fresenius Medical Care Underweight JP Morgan Chase & Co.
24.05.24 Deutsche Börse Hold Jefferies & Company Inc.
24.05.24 CTS Eventim Halten DZ BANK
24.05.24 BBVA Buy Jefferies & Company Inc.
24.05.24 Santander Buy Jefferies & Company Inc.
24.05.24 National Grid Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 Porsche Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 Mercedes-Benz Group Outperform Bernstein Research
24.05.24 Volkswagen Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 BMW Outperform Bernstein Research
24.05.24 EssilorLuxottica Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 Richemont Outperform Bernstein Research
24.05.24 Kering Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 Gerresheimer Kaufen DZ BANK
24.05.24 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform Bernstein Research
24.05.24 Raiffeisen accumulate Erste Group Bank
24.05.24 Ahold Delhaize Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 E.ON Market-Perform Bernstein Research
24.05.24 Roche Hold Deutsche Bank AG
24.05.24 BioNTech Hold Deutsche Bank AG
24.05.24 Novartis Buy Deutsche Bank AG
24.05.24 RWE Outperform Bernstein Research
24.05.24 AB InBev Outperform Bernstein Research
24.05.24 Evonik Buy Warburg Research
24.05.24 JENOPTIK Halten DZ BANK
24.05.24 Redcare Pharmacy Buy Deutsche Bank AG
24.05.24 Rolls-Royce Buy Deutsche Bank AG
24.05.24 Gerresheimer Buy Deutsche Bank AG
24.05.24 CTS Eventim Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
24.05.24 Ryanair Hold Deutsche Bank AG
24.05.24 Gerresheimer Buy Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
24.05.24 National Grid Neutral Goldman Sachs Group Inc.
24.05.24 Santander Sector Perform RBC Capital Markets
24.05.24 BBVA Outperform RBC Capital Markets
24.05.24 Nike Sector Perform RBC Capital Markets
24.05.24 TeamViewer Buy Goldman Sachs Group Inc.
24.05.24 Ahold Delhaize Underweight JP Morgan Chase & Co.
24.05.24 Assicurazioni Generali Hold Jefferies & Company Inc.
24.05.24 Daimler Truck Overweight Barclays Capital
24.05.24 Gerresheimer Overweight JP Morgan Chase & Co.
24.05.24 SAP Buy UBS AG
24.05.24 Renault Neutral UBS AG
23.05.24 Microsoft Outperform RBC Capital Markets
23.05.24 National Grid Outperform RBC Capital Markets
23.05.24 NVIDIA Halten DZ BANK
23.05.24 SAP Halten DZ BANK