03.07.2018 10:48:00

CA Immobilien neutral

Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktien der CA Immo von 23,50 auf 27,50 Euro erhöht. Die Anlageempfehlung "neutral" für die Titel des heimischen Immobilienunternehmens bestätigten sie. Den Ausbau des Geschäfts in Deutschland und in Zentral- und Osteuropa bewertet die Expertenrunde um Julian Livingston-Booth in ihrer Studie positiv.

Zu Wochenbeginn habe der Branchenkollege Immofinanz seinen 26-prozentigen CA-Immo-Anteil verkauft, schreiben die Goldman-Sachs-Analysten. Käufer sei der Investmentkonzern Starwood Capital gewesen, der 757,9 Mio. Euro und damit 29,5 Euro je Papier bezahlte habe.

Für das laufende Geschäftsjahr 2018 erwarten die Experten einen Gewinn pro Aktie von 1,11 Euro. Für 2019 rechnen sie nun mit 1,37 Euro und für 2020 werden 1,49 Euro erwartet. Die Dividendenschätzungen je Titel belaufen sie auf 0,90 Euro (2018), auf 1,05 Euro (2019) und auf 1,20 Euro (2020).

Am Dienstagvormittag notierten die CA-Immo-Papiere an der Wiener Börse mit plus 0,69 Prozent bei 29,10 Euro.

Analysierendes Institut Goldman Sachs

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto

ISIN AT0000641352 WEB http://www.caimmo.com

AFA0025 2018-07-03/10:48

Zusammenfassung: CA Immobilien neutral
Unternehmen:
CA Immobilien
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
27,50 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
29,18 €
Abst. Kursziel*:
-5,76%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
34,40 €
Abst. Kursziel aktuell:
-20,06%
Analyst Name::
Julian Livingston-Booth
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse