30.11.2022 09:02:00

Flughafen Wien - Erste Group erhöht Kursziel von 37,8 auf 38,4 Euro

Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für die Aktien des Flughafen Wien von 37,8 auf 38,4 Euro erhöht. Das Anlagevotum "Accumulate" wurde von der zuständigen Expertin Vladimira Urbankova gleichzeitig bestätigt. Zum Vergleich: Am Dienstag waren die Aktien des Airports an der Wiener Börse bei 32,90 Euro aus dem Handel gegangen.

Das neue Kursziel ergab sich durch Änderungen im Bewertungsmodell, in denen vor allem ein deutlich höheres Passagierwachstum für 2022 vorgesehen sei, so die Analysten. Dies dürfte sich vor allem auf den Umsatz und auf die Rentabilität niederschlagen. Dementsprechend wird unter dem Strich mehr erwartet.

Beim Ergebnis je Aktie rechnen die Erste Group-Experten mit 1,24 Euro für 2022. Die Prognose für 2023 liegt bei 1,67 Euro. Der erwartete Gewinn für das Geschäftsjahr 2024 beträgt 1,97 Euro je Titel. Die Dividendenschätzungen für diesen Zeitraum liegen auf jährlich 0,80 Euro bzw. 0,90 Euro sowie 1,00 Euro pro Anteilsschein.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

sto/ste

ISIN AT00000VIE62 WEB http://www.viennaairport.com

AFA0025 2022-11-30/09:02

Zusammenfassung: Flughafen Wien AG
Unternehmen:
Flughafen Wien AG
Analyst:
Erste Group Bank
Kursziel:
38,40 €
Rating jetzt:
-
Kurs*:
32,10 €
Abst. Kursziel*:
19,63%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
33,95 €
Abst. Kursziel aktuell:
13,11%
Analyst Name::
Vladimira Urbankova
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Flughafen Wien AGmehr Analysen

30.11.22 Flughafen Wien Erste Group Bank
08.09.22 Flughafen Wien Erste Group Bank
21.06.22 Flughafen Wien accumulate Erste Group Bank
27.01.22 Flughafen Wien neutral Erste Group Bank
26.01.22 Flughafen Wien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Flughafen Wien AG 34,00 0,00% Flughafen Wien AG

Aktuelle Aktienanalysen

05.02.23 Intesa Sanpaolo Hold Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Intesa Sanpaolo Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Santander Sector Perform RBC Capital Markets
03.02.23 Sanofi Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Brenntag Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 McDonald's Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 KRONES Kaufen DZ BANK
03.02.23 BP Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Intesa Sanpaolo Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Roche Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Kering Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Intesa Sanpaolo Hold Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Alphabet A Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Boeing Sector Perform RBC Capital Markets
03.02.23 ING Group Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 DWS Group Neutral Credit Suisse Group
03.02.23 Shell Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Novartis Neutral JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Deutsche Bank Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Alphabet A Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 SÜSS MicroTec Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.02.23 Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.02.23 Sixt Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.02.23 HUGO BOSS Add Baader Bank
03.02.23 Zur Rose Add Baader Bank
03.02.23 SÜSS MicroTec Buy Warburg Research
03.02.23 Amazon Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Apple Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Alphabet A Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Zur Rose Buy Warburg Research
03.02.23 Apple Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 ABB Hold Deutsche Bank AG
03.02.23 Roche Sell Deutsche Bank AG
03.02.23 PATRIZIA Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Siemens Healthineers Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Orange Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Amazon Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 freenet Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Amazon Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Sanofi Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Sanofi Buy Jefferies & Company Inc.
03.02.23 SAFRAN Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Amazon Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Bechtle Buy Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Shell Neutral Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 DWS Group Neutral Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Buy Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Nordea Bank Abp Registered Shs Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Santander Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 ING Group Buy Deutsche Bank AG