17.09.2020 09:14:00

Flughafen Wien buy

Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben in ihrer jüngsten Studie zu Transport- und Logistikkonzernen sowohl ihr Kursziel für die Aktien des Flughafen Wien als auch ihre Einstufung unverändert belassen. Berenberg-Analyst William Fitzalan Howard blieb somit bei seinem "Buy"-Votum und dem Kursziel von 33,0 Euro.

Das Unternehmen weise einerseits eine starke Kapitalrentabilität (RoC) vor und nehme andererseits die einschneidendsten Kostsparmaßnahmen in seiner Branche vor, kommentierte Howard. "Obwohl das Verkaufsaufkommen seit Juni bisher enttäuscht hat, halten wir den Flughafen Wien weiterhin für ein starkes Asset im Sektor". Für einen langfristigen Anlagehorizont biete die Aktie derzeit einen guten Einstiegspunkt.

Die Ertragsprognosen für das Jahr 2020 und danach passte der Berenberg-Analyst dennoch an. Für heuer erwartet er einen Verlust von 1,0 Euro je Aktie. Im Juli hatte der Experte noch einen Ertrag von minus 0,04 Euro je Titel gerechnet. Für die Folgejahre 2021 und 2022 sollte das Ergebnis dann wieder positiv sein mit 0,4 Euro und 1,8 Euro je Aktie.

Für das laufende Geschäftsjahr 2020 rechnen die Analysten mit keiner Dividendenausschüttung. In den darauffolgenden Jahren sollte diese bei 0,2 und 1,1 Euro je Titel liegen.

Am Donnerstag in der Früh wurden die Flughafen-Wien-Aktien an der Wiener Börse noch nicht gehandelt. Am Mittwoch haben die Titel bei 24,45 Euro geschlossen.

Analysierendes Institut Berenberg

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/ste

ISIN AT00000VIE62 WEB http://www.viennaairport.com

AFA0007 2020-09-17/09:14

Zusammenfassung: Flughafen Wien AG buy
Unternehmen:
Flughafen Wien AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
33,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
24,45 €
Abst. Kursziel*:
34,97%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
32,80 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,61%
Analyst Name::
William Fitzalan Howard
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Flughafen Wien AGmehr Analysen

21.06.22 Flughafen Wien accumulate Erste Group Bank
27.01.22 Flughafen Wien neutral Erste Group Bank
26.01.22 Flughafen Wien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.01.22 Flughafen Wien neutral HSBC
07.12.21 Flughafen Wien neutral Erste Group Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Flughafen Wien AG 32,90 -0,15% Flughafen Wien AG

Aktuelle Aktienanalysen

10.08.22 METRO Hold Jefferies & Company Inc.
10.08.22 Kontron Buy Jefferies & Company Inc.
10.08.22 E.ON Buy Goldman Sachs Group Inc.
10.08.22 GEA Neutral JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Vestas Wind Systems A-S Underweight JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Brenntag Buy Baader Bank
10.08.22 JENOPTIK Kaufen DZ BANK
10.08.22 KION GROUP Kaufen DZ BANK
10.08.22 Evonik Halten DZ BANK
10.08.22 Siemens Energy Outperform Credit Suisse Group
10.08.22 Aareal Bank Halten DZ BANK
10.08.22 Ahold Delhaize Hold Jefferies & Company Inc.
10.08.22 E.ON Kaufen DZ BANK
10.08.22 JENOPTIK Add Baader Bank
10.08.22 NEL ASA Outperform RBC Capital Markets
10.08.22 LEG Immobilien Overweight JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Under Armour Overweight JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Continental Halten DZ BANK
10.08.22 Nike Overweight JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Talanx Kaufen DZ BANK
10.08.22 Walt Disney Outperform RBC Capital Markets
10.08.22 Scout24 Buy UBS AG
10.08.22 Scout24 Overweight Barclays Capital
10.08.22 ams neutral Credit Suisse Group
10.08.22 LEG Immobilien Buy UBS AG
10.08.22 Ahold Delhaize Buy UBS AG
10.08.22 Sixt Add Baader Bank
10.08.22 TUI Sell UBS AG
10.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Kaufen DZ BANK
10.08.22 Wacker Neuson Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.08.22 Vestas Wind Systems A-S Buy UBS AG
10.08.22 E.ON Neutral UBS AG
10.08.22 GEA Buy UBS AG
10.08.22 Deutsche Telekom Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.22 E.ON Buy Deutsche Bank AG
10.08.22 L'Oréal Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
10.08.22 Roche Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
10.08.22 Boeing Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
10.08.22 Scout24 Overweight JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Deutsche Telekom Outperform Bernstein Research
10.08.22 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.22 ProSiebenSat.1 Media Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.22 ING Group Buy Goldman Sachs Group Inc.
10.08.22 HENSOLDT Buy Warburg Research
10.08.22 Klöckner Hold Warburg Research
10.08.22 Sixt Buy Warburg Research
10.08.22 Continental Neutral JP Morgan Chase & Co.
10.08.22 Brenntag Neutral UBS AG
10.08.22 LEG Immobilien Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.22 Vestas Wind Systems A-S Hold Jefferies & Company Inc.