28.02.2024 11:56:04

AUTO1 Buy

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Auto1 nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Der Online-Gebrauchtwagenhändler habe die Erwartungen weitgehend erfüllt, schrieb Analyst Adam Berlin in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies gelte auch für den Ausblick./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.02.2024 / 07:14 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.02.2024 / 07:14 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: AUTO1 Buy
Unternehmen:
AUTO1
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
16,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
3,67 €
Abst. Kursziel*:
336,21%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
4,49 €
Abst. Kursziel aktuell:
256,03%
Analyst Name::
Adam Berlin
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu AUTO1mehr Analysen

04.04.24 AUTO1 Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.03.24 AUTO1 Neutral Goldman Sachs Group Inc.
29.02.24 AUTO1 Equal Weight Barclays Capital
29.02.24 AUTO1 Buy UBS AG
29.02.24 AUTO1 Buy Deutsche Bank AG
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

AUTO1 4,49 -4,02% AUTO1

Aktuelle Aktienanalysen

15.04.24 Alstom Neutral JP Morgan Chase & Co.
15.04.24 Lufthansa Underweight JP Morgan Chase & Co.
15.04.24 Lufthansa Underperform Bernstein Research
15.04.24 Lufthansa Sector Perform RBC Capital Markets
15.04.24 Lufthansa Buy UBS AG
15.04.24 Deutsche Börse Hold Jefferies & Company Inc.
15.04.24 Hannover Rück Overweight JP Morgan Chase & Co.
15.04.24 HENSOLDT Neutral JP Morgan Chase & Co.
15.04.24 Apple Neutral UBS AG
15.04.24 Salesforce Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 Volvo AB Sell UBS AG
15.04.24 ING Group Overweight JP Morgan Chase & Co.
15.04.24 L'Oréal Sell Deutsche Bank AG
15.04.24 AstraZeneca Overweight Barclays Capital
15.04.24 PUMA Equal Weight Barclays Capital
15.04.24 Bayer Equal Weight Barclays Capital
15.04.24 DEUTZ Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.04.24 ING Group Halten DZ BANK
15.04.24 Varta Sell Warburg Research
15.04.24 RWE Buy Jefferies & Company Inc.
15.04.24 Deutsche Börse Buy Warburg Research
15.04.24 Porsche Equal Weight Barclays Capital
15.04.24 SMA Solar Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 NORMA Group Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Deutsche Wohnen Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Gerresheimer Buy Deutsche Bank AG
15.04.24 LEG Immobilien Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Grand City Properties Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Enel Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Engie Buy Deutsche Bank AG
15.04.24 BNP Paribas Buy Goldman Sachs Group Inc.
15.04.24 Roche Underweight JP Morgan Chase & Co.
15.04.24 Zurich Insurance Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Heidelberg Materials Neutral UBS AG
15.04.24 HUGO BOSS Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 RENK Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Schneider Electric Underperform RBC Capital Markets
15.04.24 Volvo AB Sector Perform RBC Capital Markets
15.04.24 Vestas Wind Systems A-S Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 GEA Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 Daimler Truck Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 HELLA Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 HENSOLDT Hold Deutsche Bank AG
15.04.24 Gerresheimer Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.04.24 Airbus Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.04.24 Siemens Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 ABB Sector Perform RBC Capital Markets
15.04.24 RATIONAL Underperform RBC Capital Markets
15.04.24 Nutrien Outperform RBC Capital Markets
15.04.24 Netflix Buy UBS AG