09.10.2019 11:53:00

S IMMO neutral

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien der s Immo von 21,5 auf 22,0 Euro leicht angehoben. Das "Hold"-Votum bleibt laut der Studie aufrecht.

Der RCB-Analyst Christian Bader sieht in den kürzlich vorgelegten Zweitquartalszahlen 2019 einen Grund, seine Schätzungen für den Umsatz und Gewinn leicht nach oben anzupassen und somit auch das Kursziel.

Darüber hinaus rückte in der Analyse der in Berlin vorgeschlagene Mietendeckel in den Fokus. Die Gruppe würde rund 10 Prozent ihrer Mietzinsen im betroffenen Markt generieren. Aufgrund einer möglichen Einfrierung der Wohnmieten für 5 Jahre, meide der Konzern größere Engagements, erklärte Bader.

Am Dienstagvormittag notierten die s Immo-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,69 Prozent bei 21,90 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/mik

ISIN AT0000652250 WEB http://www.simmoag.at

AFA0037 2019-10-09/11:53

Zusammenfassung: S IMMO neutral
Unternehmen:
S IMMO
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
22,00 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
21,85 €
Abst. Kursziel*:
0,69%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
22,15 €
Abst. Kursziel aktuell:
-0,68%
Analyst Name::
Christian Bader
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse