15.07.2019 12:54:00

Erste Group Bank kaufen

Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktien der Erste Group in ihrer jüngsten Studie zu einigen europäischen Banken von 44,00 auf 43,00 Euro gesenkt. Das Anlagevotum bleibt weiterhin bei "Kauf".

Neben dem Wirtschaftsabschwung in einigen Ländern, in denen die Erste Group agiert, nennt der Analyst Jernej Omahen auch den stärker werden Kostensenkungsdruck als möglichen Risikofaktor. Des Weiteren seien die Entwicklungen im operativen Geschäft schlechter als prognostiziert. Auch die zunehmenden regulativen Hürden werden in der Studie als risikohaft angesehen.

Am Montag zu Mittag notierten die Erste Group-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,12 Prozent bei 33,52 Euro.

Analysierendes Institut Goldman Sachs

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) fpr/mik

ISIN AT0000652011 WEB http://www.erstegroup.com

AFA0039 2019-07-15/12:54

Zusammenfassung: Erste Group Bank AG kaufen
Unternehmen:
Erste Group Bank AG
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
43,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
33,57 €
Abst. Kursziel*:
28,09%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
18,54 €
Abst. Kursziel aktuell:
131,93%
Analyst Name::
Jernej Omahen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse