19.02.2016 12:51:00

Erste Group Bank Kauf

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Votum "Buy" für die Aktien der Erste Group im Vorfeld der Ergebnispräsentation für das Schlussquartal 2015 bestätigt. Auch das Kursziel von 30 Euro blieb aufrecht.

Die Analysten erwarten, dass der Nettogewinn im vierten Quartal 2015 etwas über der derzeitigen Guidance von 890 bis 900 Mio. Euro liegen dürfte und rechnen mit einer soliden Ergebnisqualität. Der Fokus der Investoren dürfte aber auf dem Ausblick für 2016 liegen, meinen die Analysten. Das Erste-Management dürfte die derzeitige Guidance nach Ansicht der Experten bestätigen - was einen Nettogewinn für 2016 zwischen 970 uns 1.080 Mio. Euro bedeutet.

Die Erste Group habe sich bei der Vorlage der Drittquartalszahlen bedeckt gehalten - bei der Präsentation der Zahlen zum Schlussquartal erwartet die RCB nun mehr Details . Unter anderem dürfte das mittlere einstellige Kreditwachstum bestätigt werden, so die Analysten.

Die Ergebnisschätzung der RCB für die Erste Group liegt je Aktie für 2015 bei 2,24 Euro , jene für 2016 bei 2,30 Euro und jene für 2017 bei 2,42 Euro . Die Dividendenerwartung je Anteilsschein wird für 2015 mit 0,50 Euro angeben, für 2016 werden 0,60 Euro und für 2017 0,65 Euro prognostiziert.

Am frühen Freitagnachmittag notierten die Aktien der Erste Group bei 24,50 Euro mit einem Plus von 0,76 Prozent.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

(Schluss) kat/mik

ISIN AT0000652011 WEB http://www.erstegroup.com

AFA0056 2016-02-19/12:51

Zusammenfassung: Erste Group Bank AG Kauf
Unternehmen:
Erste Group Bank AG
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
30,00 €
Rating jetzt:
Kauf
Kurs*:
25,02 €
Abst. Kursziel*:
19,88%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
32,53 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7,78%
Analyst Name::
Stefan Maxian
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse