09.05.2019 13:55:00

Lenzing Hold

Die Wertpapierexperten der Deutschen Bank haben sowohl ihr Kursziel für die Aktien des Faserherstellers Lenzing als auch das "Rating" beibehalten. In einem der APA vorliegenden Kommentar auf die kürzliche Zahlenvorlage bekräftigte der Experte Matthias Pfeifenberger das Kursziel von 92,0 Euro. Das Anlagevotum liegt derzeit auf "Hold".

Die operativen Kennzahlen seien im ersten Quartal etwas schwächer ausgefallen, als das Analystenhaus erwartet habe, jedoch sei das Quartalsresultat insgesamt im Rahmen der Erwartungen geblieben, kommentierte Pfeifenberger. Mit Blick auf die Preise von Spezialfasern dürfte sich zudem die Unternehmensführung mit weiteren Steigerungen zurückhalten.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten der Deutschen Bank 6,34 Euro für 2019, sowie 6,54 bzw. 6,80 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzungen je Titel belaufen sich auf 3,10 Euro für 2019, und 3,20 bzw. 3,30 Euro in den Folgejahren.

Am frühen Donnerstagnachmittag notierten die Titel der Lenzing an der Wiener Börse mit minus 1,11 Prozent bei 98,20 Euro.

Analysierendes Institut Deutsche Bank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto

ISIN AT0000644505 WEB http://www.lenzing.com

AFA0066 2019-05-09/13:55

Zusammenfassung: Lenzing AG Hold
Unternehmen:
Lenzing AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
92,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
98,55 €
Abst. Kursziel*:
-6,65%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
93,75 €
Abst. Kursziel aktuell:
-1,87%
Analyst Name::
Matthias Pfeifenberger
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse