10.11.2023 09:51:00

Raiffeisen neutral

Die Analysten von Deutsche Bank Research haben das Kursziel für die Aktien der heimischen Raiffeisen Bank International (RBI) nach der jüngsten Zahlenvorlage des Instituts von 15,00 auf 17,00 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde von Analystin Marlene Eibensteiner unverändert beibehalten.

Die Zahlen zum dritten Quartal lagen zwar über den Erwartungen, allerdings führten die weiterhin hohe Unsicherheit über die Zukunft des Russland-Geschäfts sowie der etwas vorsichtige Ausblick zu einer Bestätigung der "Hold"-Einschätzung, hieß es.

Zum Vergleich: Am Freitagvormittag notierten die RBI-Titel an der Wiener Börse mit einem leichten Minus von 0,07 Prozent auf 15,26 Euro.

Analysierendes Institut Deutsche Bank Research

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

kat/kve

ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/

AFA0011 2023-11-10/09:51

Zusammenfassung: Raiffeisen neutral
Unternehmen:
Raiffeisen
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
17,00 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
15,15 €
Abst. Kursziel*:
12,21%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
16,79 €
Abst. Kursziel aktuell:
1,25%
Analyst Name::
Marlene Eibensteiner
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse