02.05.2018 12:48:00

STRABAG SE Kauf

Die Wertpapierexperten der Erste Group haben ihre Kaufempfehlung für die Aktien der heimischen Strabag nach Vorlage der Geschäftszahlen 2017 bestätigt. Das Kursziel wird weiter bei 42,90 Euro gesehen.

Der Erste-Analyst Daniel Lion betont in seiner Studie die starke Marktstellung des Konzerns in Deutschland. Dort habe sich der Konzern laut dem Experten rund 15 Prozent des Marktanteils am Traffic-Engineering-Geschäft gesichert. Ferner sollen eingehende Aufträge weiter Rückenwind geben. Unterm Strich ist die Strabag-Aktie für den Analysten der am attraktivsten bewertete Bau-Wert in Europa.

Am Mittwoch am späten Vormittag notierten die an der Wiener Börse mit plus 1,32 Prozent bei 34,50 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) mad

ISIN AT000000STR1 WEB http://www.strabag.com

AFA0077 2018-05-02/12:48

Zusammenfassung: STRABAG SE Kauf
Unternehmen:
STRABAG SE
Analyst:
Erste Group Bank
Kursziel:
42,90 €
Rating jetzt:
Kauf
Kurs*:
34,45 €
Abst. Kursziel*:
24,53%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
31,55 €
Abst. Kursziel aktuell:
35,97%
Analyst Name::
Daniel Lion
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse