08.05.2019 09:09:00

DoCo Kauf

Die Analysten der Berenberg Bank haben die Aktien des heimischen Cateringkonzerns Do&Co in die Bewertung aufgenommen. Sie lautet "Kauf" bei einem Kursziel von 100,00 Euro.

Das Berenberg-Expertenduo Gerhard Orgonas und James Letten strich in seiner erste Studie zum Fluglinienzulieferer das "Premium"-Angebot des Konzerns hervor, und dass er sich damit von seinen Branchenrivalen absetze. Angesichts der Unternehmensstrategie bleibe es Do&Co möglich, weiterhin Qualitätsnahrung anzubieten.

Darüber hinaus stellen die Experten ein potenzielles Umsatzwachstum in Aussicht. So weisen sie nach Eingang des 250 Mio. Euro schweren Auftrages der britischen IAG auf weitere Aufträge in Höhe von 105 Mio. Euro hin, die künftig an Land gezogen werden könnten.

Für 2019 rechnet die Berenberg Bank daher mit einem Ergebnis je Aktie von 2,74 Euro, für 2020 liegt die Schätzung bei 3,63 Euro und 2021 wird ein Gewinn je Aktie von 5,87 Euro erwartet. Die Dividendenprognose liegt bei 0,85 Euro für 2019, 2020 und 2021.

Die Aktien von Do&Co tendierten am Mittwoch im Frühhandel an der Wiener Börse mit einem Plus von 2,50 Prozent bei 73,80 Euro.

Analysierendes Institut Berenberg

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/jum

ISIN AT0000818802 WEB http://www.doco.com

AFA0014 2019-05-08/09:09

Zusammenfassung: Do & Co AG Kauf
Unternehmen:
Do & Co AG
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
100,00 €
Rating jetzt:
Kauf
Kurs*:
73,00 €
Abst. Kursziel*:
36,99%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
85,20 €
Abst. Kursziel aktuell:
17,37%
Analyst Name::
Gerhard Orgonas
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse