04.10.2017 11:12:00

DoCo verkaufen

Die Analysten von Kepler Cheuvreux haben ihr Kursziel für die Aktien von Do&Co von 45 auf 37 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "Reduce" für die Anteilsscheine des Cateringunternehmen wurde bestätigt.

Do&Co ist abhängig von seinem Kernkunden Turkish Airlines. Kepler-Experte Stephan Trubrich schreibt in der aktuellen Studie, dass der Konzern von starken Passagierzuwachs und vorteilhaften Vertragsbedingungen mit der türkischen Fluggesellschaft profitierte. Eine Verlängerung des Vertrages wird momentan verhandelt und ist von großer Wichtigkeit, schreiben die Analysten.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Kepler-Analysten 1,96 Euro für 2017/18, sowie 2,48 bzw. 2,75 für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,85 Euro für 2017/18 sowie 0,90 bzw. 0,95 für die beiden Folgejahre.

Am Mittwochvormittag notierten die Do&Co-Titel an der Wiener Börse mit einem Plus von 0,56 Prozent auf 39,40 Euro.

Analysierendes Institut Kepler Cheuvreux

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) mad/ste

ISIN AT0000818802 WEB http://www.doco.com

AFA0008 2017-10-04/11:12

Zusammenfassung: Do & Co AG verkaufen
Unternehmen:
Do & Co AG
Analyst:
Kepler Cheuvreux
Kursziel:
37,00 €
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
38,22 €
Abst. Kursziel*:
-3,19%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
87,10 €
Abst. Kursziel aktuell:
-57,52%
Analyst Name::
Stephan Trubrich
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse