07.11.2017 11:15:00

Erste Group Bank buy

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Empfehlung für die Aktie der Erste Group von "Hold" auf "Buy" verbessert. Das Kursziel wurde in Reaktion auf die vorgelegten Drittquartalszahlen gleichzeitig bestätigt.

Die gemeldeten Ergebniszahlen sind nach Einschätzung der Analysten solide ausgefallen. Ähnlich wie im vergangenen Jahr dürfte an der Börse aber der konservative Ausblick der Erste Group negativ aufgenommen worden sein. Die Erste-Aktie hatte am Freitag nach der Zahlenpräsentation mehr als 3 Prozent nachgegeben. Der RCB-Analyst Stefan Maxian sieht in der Aktienkurskorrektur aber - ähnlich wie im Vorjahr - eine Einstiegsgelegenheit und empfiehlt die Aktie daher nun zum Kauf.

Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwarten die RCB-Analysten einen Gewinn von 2,80 Euro je Aktie. Die Schätzungen für die beiden Folgejahre liegen bei 3,01 (2018) und 3,11 (2019) Euro je Aktie. Die Prognosen für die Dividenden liegen bei 1,20 (2017), 1,30 (2018) und 1,40 (2019) Euro je Aktie.

Am Dienstag notierten die Erste Group-Aktien an der Wiener Börse mit einem Plus von 0,26 Prozent auf 36,11 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) mik/dkm

ISIN AT0000652011 WEB http://www.erstegroup.com

AFA0045 2017-11-07/11:15

Zusammenfassung: Erste Group Bank AG buy
Unternehmen:
Erste Group Bank AG
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
40,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
36,20 €
Abst. Kursziel*:
10,50%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
30,73 €
Abst. Kursziel aktuell:
30,17%
Analyst Name::
Stefan Maxian
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse