01.04.2020 13:38:00

Vienna Insurance buy

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Vienna Insurance Group (VIG) von 29 auf 26 Euro gesenkt. Es sei zwar noch zu früh um die Corona-Folgen vollständig abzuschätzen können, auf Basis vorhandener Informationen dürfte der Versicherer aber die Krise verhältnismäßig gut überstehen, schreiben die Analysten und bestätigen ihre Empfehlung "buy" für die VIG-Aktien.

Die Bruttoprämien der VIG dürften weniger stark von der Krise betroffen sein als das gesamte Bruttoinlandsprodukt, schreiben die Experten. Im Gesamtjahr 2020 dürften die Prämien des Versicherers laut RCB-Schätzungen um 1,2 Prozent zurückgehen, mit einem Rückgang von 6 bis 7 Prozent im zweiten Quartal.

Am Mittwoch notierten VIG-Aktien an der Wiener Börse mit einem Minus von 2,33 Prozent bei 16,74 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) mik/dkm

ISIN AT0000908504 WEB http://www.vig.com

AFA0060 2020-04-01/13:38

Zusammenfassung: Vienna Insurance buy
Unternehmen:
Vienna Insurance
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
26,00
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Oliver Simkovic
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Vienna Insurancemehr Analysen

20.07.21 Vienna Insurance neutral Commerzbank AG
17.06.21 Vienna Insurance kaufen Erste Group Bank
22.09.20 Vienna Insurance Hold Commerzbank AG
30.07.20 Vienna Insurance kaufen Erste Group Bank
15.06.20 Vienna Insurance Hold Commerzbank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Vienna Insurance 23,80 1,28% Vienna Insurance

Aktuelle Aktienanalysen

12:29 Zurich Insurance Hold Deutsche Bank AG
12:19 K+S Hold Deutsche Bank AG
12:11 EVOTEC Buy Warburg Research
12:10 Brenntag Buy Warburg Research
12:08 Bechtle Hold Deutsche Bank AG
12:08 SYNLAB Buy Deutsche Bank AG
11:54 Ströer Buy Deutsche Bank AG
11:46 STRATEC Buy Deutsche Bank AG
11:39 Siemens Buy Deutsche Bank AG
11:39 RWE Buy Deutsche Bank AG
11:38 QIAGEN Buy Deutsche Bank AG
11:27 EVOTEC Buy Deutsche Bank AG
11:27 Medios Buy Deutsche Bank AG
11:21 KION GROUP Buy Warburg Research
11:21 KWS SAAT Hold Warburg Research
11:11 Deutsche Telekom Buy Deutsche Bank AG
11:11 Daimler Truck Buy Deutsche Bank AG
11:09 LEG Immobilien Buy Warburg Research
11:08 New Work Buy Warburg Research
11:08 Bechtle Buy Warburg Research
11:07 PATRIZIA Buy Warburg Research
11:06 Ströer Buy Warburg Research
11:05 Südzucker Hold Warburg Research
11:04 Aareal Bank Hold Warburg Research
11:04 Jungheinrich Buy Warburg Research
11:02 freenet Buy Warburg Research
10:56 Rosenbauer buy Baader Bank
10:49 Vestas Wind Systems A-S Underweight JP Morgan Chase & Co.
10:45 Ströer Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:35 New Work Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:33 Siemens Outperform Credit Suisse Group
10:33 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
10:31 JOST Werke Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:30 DEUTZ Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:29 Salzgitter Hold Jefferies & Company Inc.
10:28 CropEnergies Kaufen DZ BANK
10:27 Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:21 CANCOM Buy Jefferies & Company Inc.
10:21 Nagarro Buy Jefferies & Company Inc.
10:20 Bilfinger Buy Deutsche Bank AG
10:19 CANCOM Buy Deutsche Bank AG
10:18 London Stock Exchange Outperform Credit Suisse Group
09:26 CANCOM Verkaufen DZ BANK
09:24 BayWa Kaufen DZ BANK
09:23 ProSiebenSat.1 Media Buy UBS AG
09:09 Jungheinrich Add Baader Bank
09:03 freenet Sell UBS AG
09:01 K+S Add Baader Bank
08:53 PATRIZIA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:53 Deutsche Euroshop Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)