17.07.2019 12:56:00

voestalpine kaufen

Die Wertpapierexperten der US-Investmentbank Jefferies haben ihr "Buy"-Votum für die voestalpine-Aktien bestätigt. Das Kursziel wurde unterdessen von 30,0 auf 28,0 Euro gesenkt. Damit liegt es klar über dem aktuellen Kurs von 23,41 Euro (Kurs von Mittwochmittag).

In einer jüngst veröffentlichten Sektorstudie erwarten der Jefferies-Analyst Alan Spence generell schlechtere Aussichten für die Stahlbranche. Neben jenen des österreichischen Branchenprimus wurden auch die Papiere anderer Stahlproduzenten herabgesetzt.

Spence verweist auf den Ausblick, den die voestalpine zu Beginn des Geschäftsjahres gegeben hatte. Dieser sei konservativ ausgefallen - aufgrund des Handelskonflikts, aber auch wegen verschlechterter Gewinnspannen in der Stahlindustrie, hervorgerufen durch die höheren Rohstoffpreise. Außerdem seien die Absatzaussichten in Europa und Asien wenig positiv. Im Speziellen erwartet man dort eine eher verhaltene Nachfrage am Automotive- sowie am Schienenmarkt.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Jefferies-Analysten 1,39 Euro für 2020 sowie 1,73 Euro für 2021. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,15 Euro für 2020 sowie auf 1,40 für 2021.

Analysierendes Institut Jefferies

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) fpr/dkm

ISIN AT0000937503 WEB http://www.voestalpine.com

AFA0045 2019-07-17/12:56

Zusammenfassung: voestalpine AG kaufen
Unternehmen:
voestalpine AG
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
28,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
23,38 €
Abst. Kursziel*:
19,76%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
19,07 €
Abst. Kursziel aktuell:
46,83%
Analyst Name::
Alan Spence
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse