27.03.2020 13:20:00

voestalpine verkaufen

Die Analysten der Commerzbank haben das Kursziel für die Aktien des Stahlherstellers voestalpine im Rahmen einer Branchenstudie von 17 auf 14 Euro gesenkt. Gleichzeitig wurde die Anlageempfehlung "Reduce" bestätigt.

Stahl sei ein typisch zyklischer Sektor und der tiefe Einschnitt in den Prognosen für die Fahrzeugindustrie werde bei der europäischen Stahlnachfrage ebenfalls Spuren hinterlassen, schreiben die Commerzbank-Analysten um Sebastian Growe und Ingo-Martin Schachel. Speziell im zweiten Quartal 2020 erwarten die Analysten einen erheblichen Rückgang der europäischen Stahlproduktion.

Die Gewinnerwartung je Aktie für die voestalpine wurde für 2019/20 drastisch auf 0,08 (vorher: 1,12) Euro gesenkt. Für 2020/21 werden 0,73 Euro erwartet und für 2021/22 geht die Commerzbank von 0,84 Euro Gewinn je Anteilsschein ab.

Die Papiere der voestalpine notierten am Freitagnachmittag an der Wiener Börse mit einem Minus von 3,43 Prozent bei 17,88 Euro.

Analysierendes Institut Commerzbank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) kat/mik

ISIN AT0000937503 WEB http://www.voestalpine.com

AFA0095 2020-03-27/13:20

Zusammenfassung: voestalpine AG verkaufen
Unternehmen:
voestalpine AG
Analyst:
Commerzbank AG
Kursziel:
14,00 €
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
17,85 €
Abst. Kursziel*:
-21,57%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
19,31 €
Abst. Kursziel aktuell:
-27,48%
Analyst Name::
Ingo-Martin Schachel
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu voestalpine AGmehr Analysen

04.06.20 voestalpine Underweight JP Morgan Chase & Co.
04.06.20 voestalpine neutral Jefferies & Company Inc.
04.06.20 voestalpine buy Deutsche Bank AG
04.06.20 voestalpine Hold Jefferies & Company Inc.
04.06.20 voestalpine buy Deutsche Bank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

voestalpine AG 19,90 1,92% voestalpine AG

Aktuelle Aktienanalysen

04.06.20 CEWE Stiftung & add Baader Bank
04.06.20 CTS Eventim Sell Baader Bank
04.06.20 zooplus buy Baader Bank
04.06.20 METRO (St Reduce Baader Bank
04.06.20 PUMA add Baader Bank
04.06.20 Zalando buy Baader Bank
04.06.20 Fielmann add Baader Bank
04.06.20 adidas add Baader Bank
04.06.20 HUGO BOSS Reduce Baader Bank
04.06.20 Ceconomy St buy Baader Bank
04.06.20 adidas Neutral JP Morgan Chase & Co.
04.06.20 LEG Immobilien overweight JP Morgan Chase & Co.
04.06.20 Varta Hold Kepler Cheuvreux
04.06.20 voestalpine Underweight JP Morgan Chase & Co.
04.06.20 Orange Outperform Credit Suisse Group
04.06.20 Lufthansa Underperform Credit Suisse Group
04.06.20 Bayer Neutral JP Morgan Chase & Co.
04.06.20 Renault overweight JP Morgan Chase & Co.
04.06.20 Netflix Outperform Credit Suisse Group
04.06.20 Bayer buy Goldman Sachs Group Inc.
04.06.20 AIXTRON buy Deutsche Bank AG
04.06.20 AXA buy Deutsche Bank AG
04.06.20 BASF buy Deutsche Bank AG
04.06.20 Lufthansa Sell Deutsche Bank AG
04.06.20 voestalpine neutral Jefferies & Company Inc.
04.06.20 voestalpine buy Deutsche Bank AG
04.06.20 Volkswagen (VW) vz Outperform RBC Capital Markets
04.06.20 Flughafen Wien neutral Raiffeisen Centrobank AG
04.06.20 HOCHTIEF kaufen Independent Research GmbH
04.06.20 HUGO BOSS buy Warburg Research
04.06.20 adidas Hold Warburg Research
04.06.20 AstraZeneca Sell UBS AG
04.06.20 ING Group buy UBS AG
04.06.20 Just Eat Takeawaycom buy UBS AG
04.06.20 Delivery Hero buy UBS AG
04.06.20 Vivendi buy UBS AG
04.06.20 WPP 2012 buy UBS AG
04.06.20 Lufthansa buy UBS AG
04.06.20 Lufthansa Reduce Oddo BHF
04.06.20 QIAGEN Verkaufen Independent Research GmbH
04.06.20 Bayer Outperform Bernstein Research
04.06.20 Befesa buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.06.20 adidas Hold Jefferies & Company Inc.
04.06.20 Enel Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.06.20 voestalpine Hold Jefferies & Company Inc.
04.06.20 Shel b Outperform RBC Capital Markets
04.06.20 UBM Development add Baader Bank
04.06.20 voestalpine buy Deutsche Bank AG
04.06.20 Lufthansa Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.06.20 Aroundtown SA overweight Barclays Capital