<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Zertifikate
Optionsscheine
Knock-Outs
>

Nachrichten zu AT & S (AT&S)

25.03.21
AT&S-Aktie springt zweistellig hoch: AT&S profitiert von steigendem Marktbedarf: Überschreiten 2025er Umsatzziel schon 2023/24 (APA)

Die börsennotierte steirische AT&S erreicht ihr mittelfristiges Umsatzziel von 2 Milliarden Euro bereits früher.» mehr

25.03.21
24.03.21
23.03.21
18.03.21
AT&S-Aktie dreht ins Minus: Wechsel im Vorstand der AT&S (APA)

Dem steirischen Leiterplattenhersteller AT&S steht ein Wechsel im Vorstand bevor.» mehr

02.02.21
AT&S-Aktie dreht ins Minus: Kräftiges Umsatz- und Gewinnplus nach drei Quartalen (APA)

Der börsennotierte steirische Leiterplattenhersteller AT&S hat in den ersten drei Quartalen dankeiner hohen Nachfrage einen Rekordumsatz und ein kräftiges Gewinnplus erzielt.» mehr

16.12.20
AT&S-Aktie dennoch fester: Durststrecke der Autobranche erwartet (APA)

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S sieht als Zulieferer der gebeutelten Automobilbranche keinen raschen Aufschwung.» mehr

03.11.20
AT&S-Aktie schießt hoch: Konzerngewinn brach im 1. Halbjahr um ein Viertel ein (APA)

Der steirische Leiterplattenherstellers AT&S hat in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres 2020/21 (April bis September) seinen Umsatz und das operative Ergebnis um gut ein Zehntel gesteigert, das Konzernergebnis ging jedoch um ein Viertel auf 14,7 Mio. Euro zurück.» mehr

03.11.20
03.11.20
23.10.20
Gerstenmayer: AT&S bewies "Krisenresilienz" - AT&S-Aktie freundlich (APA)

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S hat in der Coronakrise nach eigenen Angaben seine "Krisenresilienz" unter Beweis gestellt, sagte Vorstandschef Andreas Gerstenmayer am Freitag auf der "Gewinn"-Messe.» mehr

19.10.20
AT&S hat mit Simone Faath neue Finanzchefin in den Vorstand berufen (APA)

Der Vorstand des steirischen Leiterplattenherstellers AT&S ist mit 1. November wieder komplett.» mehr

12.08.20
04.08.20
AT&S kam im ersten Quartal nicht aus der Verlustzone - AT&S-Aktie gibt Gewinne ab (APA)

Der steirische Leiterplattenherstellers AT&S hat es im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2020/21 (April bis Juni) wie erwartet nicht aus der Verlustzone geschafft.» mehr

04.08.20
20.07.20
AT&S investiert bis zu 120 Millionen Euro in Leobener Stammwerk - AT&S-Aktie im Plus (APA)

Der Leiterplattenhersteller und Technologiekonzern AT&S will in seinem obersteirischen Standort Leoben-Hinterberg - das Stammhaus - bis zu 120 Mio. Euro investieren.» mehr

20.07.20
20.07.20
10.07.20
AT&S kooperiert mit Designunternehmen IMST - AT&S-Aktie im Plus (APA)

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S hat mit dem deutschen Designunternehmen IMST eine strategische Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.» mehr

09.07.20
AT&S-Aktie im Plus: Gerstenmayer bleibt AT&S-Chef - Dörflinger verlässt Aufsichtsrat (APA)

AT&S-Chef Andreas Gerstenmayer ist vom Aufsichtsrat wieder bestellt worden und hat eine Vertragsverlängerung bis 2026 bekommen.» mehr

09.07.20
08.07.20
Infineon, AT&S und NXP sollen in Österreich von Sonderförderung für Mikroelektronik-Produktion profitieren (APA)

Im Herbst können 150 Mio. Euro an zusätzlicher Wirtschaftsförderung fließen, die für Produktionsbetriebe im Mikroelektronikbereich reserviert sind.» mehr

22.06.20
AT&S führt ab 1. Juli Kurzarbeit in oststeirischem Werk Fehring ein - Aktie knickt ein (APA)

Der Leiterplattenhersteller AT&S mit Sitz im obersteirischen Leoben führt wegen der Coronakrise befristete Kurzarbeit ab 1. Juli für das Werk im oststeirischen Fehring ein.» mehr

17.06.20
26.05.20
25.05.20
14.05.20
Gewinn von AT&S 2019/20 auf ein Viertel geschrumpft, hält an Mittelfrist-Zielen fest - AT&S-Aktie etwas höher (APA)

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S hat im Geschäftsjahr 2019/20 (bis 31.3.) zwar den Umsatz haarscharf stabil gehalten, der Gewinn brach aber um drei Viertel ein.» mehr

14.05.20
13.05.20
AT&S will für Geschäftsjahr 2019/20 Dividende ausschütten - Aktie im Minus (APA)

Der Vorstand des börsennotierten obersteirischen Technologiekonzerns AT&S will für das Geschäftsjahr 2019/20 ein Dividende in der Höhe von 25 Cent je Aktie ausschütten.» mehr

12.05.20
08.05.20
Finanzchefin verlässt AT&S-Vorstand - AT&S-Aktie freundlich (APA)

AT&S-Finanzchefin Monika Stoisser-Göhring scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand aus, teilte der börsenotierte, steirische Leiterplattenhersteller am Freitag mit.» mehr

14.04.20
AT&S liefert Leiterplatten für Beatmungsgeräte - AT&S-Aktie steigt (APA)

Der obersteirische Technologiekonzern AT&S liefert Komponenten für lebensrettende Beatmungsgeräte.» mehr

31.03.20
27.03.20
AT&S-Aktie dreht ins Minus: Alle AT&S-Werke offen - Keine Angaben zu Dividende (APA)

Wie unzählige andere Unternehmen weltweit sieht der steirische Leiterplattenhersteller AT&S im neuen Geschäftsjahr 2020/21 wegen der Corona-Krise Nachfragerückgänge in Kundensparten.» mehr

26.03.20
16.03.20
Coronavirus: AT&S empfiehlt aus Erfahrung schnelle, starke Maßnahmen (APA)

Um das Virus Covid-19 einzudämmen, sollten Maßnahmen rasch und konsequent ergriffen werden. Das zeige die eigene Erfahrung aus China, heißt es in einer Mitteilung des Leiterplattenherstellers AT&S.» mehr

12.03.20
12.03.20
14.02.20
Coronavirus : AT&S-Werk Chongqing II wieder in Betrieb - Aktie klettert (APA)

Der börsennotierte steirischeLeiterplattenhersteller AT&S nimmt mit heutigem Tag im Werk II amStandort Chongqing den Betrieb wieder auf.» mehr

14.02.20
10.02.20
AT&S sperrt Shanghai-Werk auf, Chongqing II noch zu - AT&S-Aktie leicht im Minus (APA)

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S, der vorige Woche wegen des Coronavirus seine Ergebnisprognose für das Jahr 2019/20 gekappt hat, hat am Montag seine Produktion im Werk in Shanghai wieder aufgenommen.» mehr

04.02.20
AT&S-Aktie verliert nach Ergebniseinbruch kräftig (APA)

Der börsennotierte Leiterplattenhersteller AT&S hat nach neun Monaten einen Ergebniseinbruch zu verzeichnen, den das Unternehmen auf das Marktumfeld und die hohen Investitionen zurückführt.» mehr

04.02.20
04.02.20
AT&S mit Gewinnwarnung für Geschäftsjahr 2019/20 (APA)

Die Ausbreitung des Coronavirus beeinflusst die Produktion des Leiterplattenbauers AT&S in China.» mehr

03.02.20
03.02.20
03.02.20
28.01.20
Auch AT&S-Mitarbeiter sollen wegen Coronavirus nicht nach China reisen (APA)

Auch der steirische Leiterplattenhersteller AT&S will seine westlichen Mitarbeiter wegen des Coronavirus nicht mehr dienstlich nach China reisen lassen, sagte Unternehmenssprecher Christoph Stanzer am Dienstag auf APA-Anfrage.» mehr

19.12.19
AT&S investiert mehrere Millionen Euro in Korea - Aktie unter Druck (APA)

Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S investiert 30 Mio. Euro an seinem Standort im südkoreanischen Ansan.» mehr

1 | Weiter

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!