20.02.2019 09:24:00

OMV kaufen

Die Wertpapierspezialisten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien des österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV um etwa fünf Prozent auf 65,00 Euro angehoben. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde gleichzeitig bekräftigt.

Jüngste Zukäufe in Abu Dhabi, Neuseeland und Malaysia stärken das Fördergeschäft der OMV, schreibt RCB-Analyst Oleg Gabur in seinem "Unternehmens-Update". Langfristig sollen zudem die angekündigten Produktionssteigerungen in Abu Dhabi und Malaysia, kombiniert mit Inbetriebnahmen von neuen Ölfeldern in Norwegen und Tunesien, die Einnahmen aus dem Fördergeschäft ("upstream") steigern.

Am Mittwoch in der Früh notierten die OMV-Titel an der Wiener Börse plus 0,48 Prozent auf 46,18 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) jum/ste

ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com

AFA0010 2019-02-20/09:24

Zusammenfassung: OMV AG kaufen
Unternehmen:
OMV AG
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
65,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
46,09 €
Abst. Kursziel*:
41,03%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
49,21 €
Abst. Kursziel aktuell:
32,09%
Analyst Name::
Oleg Galbur
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse