25.01.2023 10:22:00

Raiffeisen neutral

Die Analysten der Deutschen Bank haben ihr Kursziel für die Aktien der Raiffeisen Bank International (RBI) von 14 auf 15 Euro gesteigert. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde von der zuständigen Expertin Marlene Eibensteiner unverändert belassen.

Sie erwartet, dass das Kreditwachstum weiter abnehmen wird. Für das viertel Quartal 2022 dürfte das Nettozinseinkommen aber gegenüber dem Vorquartal gestiegen sein, so die Einschätzung. Alles in allem sieht Eibensteiner die Aktie aktuell fair bewertet.

Zum Vergleich: Am Mittwoch notierten die Papiere der RBI an der Wiener Börse zuletzt bei 16,96 Euro.

Analysierendes Institut Deutsche Bank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

spo/ste

ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/

AFA0036 2023-01-25/10:22

Zusammenfassung: Raiffeisen neutral
Unternehmen:
Raiffeisen
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
15,00 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
16,87 €
Abst. Kursziel*:
-11,08%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
16,92 €
Abst. Kursziel aktuell:
-11,35%
Analyst Name::
Marlene Eibensteiner
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Raiffeisenmehr Analysen

25.01.23 Raiffeisen neutral Deutsche Bank AG
07.12.22 Raiffeisen kaufen Erste Group Bank
08.08.22 Raiffeisen neutral Deutsche Bank AG
27.04.22 Raiffeisen neutral Deutsche Bank AG
13.04.22 Raiffeisen buy Erste Group Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Raiffeisen 16,99 -0,59% Raiffeisen

Aktuelle Aktienanalysen

27.01.23 Infineon Underperform Jefferies & Company Inc.
27.01.23 ams Hold Jefferies & Company Inc.
27.01.23 ASML NV Buy Jefferies & Company Inc.
27.01.23 AIXTRON Buy Jefferies & Company Inc.
27.01.23 ING Group Buy Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Danone Market-Perform Bernstein Research
27.01.23 SAP Halten DZ BANK
27.01.23 easyJet Buy UBS AG
27.01.23 Hennes & Mauritz AB Neutral UBS AG
27.01.23 HelloFresh Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 AUTO1 Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Just Eat Takeaway.com Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Scout24 Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Delivery Hero Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Hennes & Mauritz AB Underweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Diageo Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 STMicroelectronics Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Nokia Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Intel Underperform Bernstein Research
27.01.23 Volkswagen Neutral Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Diageo Market-Perform Bernstein Research
27.01.23 Porsche Buy Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Lufthansa Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Siemens Healthineers Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Pernod Ricard Overweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 Intel Sell Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Vestas Wind Systems A-S Outperform Bernstein Research
27.01.23 Fresenius Medical Care Underweight JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 RWE Outperform Bernstein Research
27.01.23 Fresenius Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.01.23 SAP Overweight Barclays Capital
27.01.23 Diageo Overweight Barclays Capital
27.01.23 ING Group Equal Weight Barclays Capital
27.01.23 Sartorius vz. Buy Warburg Research
27.01.23 Diageo Underperform RBC Capital Markets
27.01.23 STMicroelectronics Neutral UBS AG
27.01.23 Diageo Neutral UBS AG
27.01.23 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform Credit Suisse Group
27.01.23 Diageo Outperform Credit Suisse Group
27.01.23 Intel Neutral Credit Suisse Group
27.01.23 JCDecaux Buy UBS AG
27.01.23 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Buy UBS AG
27.01.23 Hennes & Mauritz AB Sector Perform RBC Capital Markets
27.01.23 Danone Outperform RBC Capital Markets
27.01.23 Vestas Wind Systems A-S Buy Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Kering Buy Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Buy Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 JCDecaux Neutral Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Allianz Buy Goldman Sachs Group Inc.
27.01.23 Diageo Buy Goldman Sachs Group Inc.