26.03.2024 09:05:57

BASF Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat BASF mit "Neutral" und einem Kursziel von 53 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Angesichts der Schwierigkeiten der Chemiebranche 2023 liege die Latte für 2024 niedrig und eine gewisse Erholung sei bereits eingepreist, schrieb Analystin Georgina Fraser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings dürfte es in puncto Erholung große Unterschiede zwischen den Unternehmen geben, bestimmt durch die Preissetzungsmacht und die Anfälligkeit gegenüber strukturellem Gegenwind. Das größte Potenzial hätten Hersteller von Inhaltsstoffen für Konsumartikel. Für diversifizierte Chemiekonzerne sowie Hersteller von Lacken und Farben sei mit einer leichten zyklischen Erholung zu rechnen. Dagegen dürften das langfristige Wachstum und die überdurchschnittliche Entwicklung des Industriegase-Segments andauern. Die Expertin präferiert Unternehmen mit günstiger Stellung auf der Angebotsseite und solche, die sich schneller erholen dürften als allgemein erwartet. Daher bewertet sie Air Liquide, Novonesis, DSM-Firmenich, Givaudan und Lanxess mit "Buy". Nicht so gut stünden Akzo Nobel, Umicore und Symrise da, die sie mit "Sell" einstuft. Für Evonik, BASF, Croda, Clariant und Arkema votiert sie mit "Neutral"./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 21:23 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BASF Neutral
Unternehmen:
BASF
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
53,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
52,85 €
Abst. Kursziel*:
0,28%
Rating update:
Sell
Kurs aktuell:
48,17 €
Abst. Kursziel aktuell:
10,04%
Analyst Name::
Georgina Fraser
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse