01.06.2017 16:17:00

OMV kaufen

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) sprechen für die Aktien des in der Öl- und Gasbranche tätigen Konzerns Schoeller-Bleckmann Oilfield (SBO) eine Kurszielsenkung von 85 auf 80 Euro aus. Die Kaufempfehlung ("Buy") wird vom RCB-Experten Oleg Galbur in der Studie weiterhin beibehalten.

Zurückzuführen ist die Kurszielreduzierung auf eine abgeschwächte Umsatzprognose für den Zeitraum zwischen 2017 und 2019. Außerdem dürfte sich dem Analysten zufolge die operativen Gewinnmarge langsamer als erwartet erholen.

Beim Ergebnis je Aktie erwarten die RCB-Analysten 2017 einen Verlust von 1,13 Euro. Für die beiden Folgejahren soll 2018 ein Gewinn je Aktie von 0,36 Euro geschrieben werden, für 2019 soll je Aktie gar 2,45 Euro verdient werden.

Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,50 Euro für 2017, sowie 1,00 Euro für 2018 und 2019.

Am Donnerstag notierten die SBO-Titel an der Wiener Börse mit plus 2,86 Prozent bei 62,56 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/dkm

ISIN AT0000946652 WEB http://www.sbo.co.at

AFA0050 2017-06-01/16:17

Zusammenfassung: OMV AG kaufen
Unternehmen:
OMV AG
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
80,00 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
46,80 €
Abst. Kursziel*:
70,94%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
+unendlich%
Analyst Name::
Oleg Galbur
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse