11.04.2017 09:45:00

OMV neutral

Die Wertpapierexperten der Societe Generale sehen das Kursziel des heimischen Öl- und Gaskonzern OMV bei 38,4 Euro. Die Anlageempfehlung "Hold" behält die Expertenrunde um Mehdi Ennebati bei.

Die Analysten erwarten für das erste Quartal 2017 eine positive Gewinnentwicklung. Begründet wird des mit einer Steigerung der Kohlenwasserstoffproduktion um sieben Prozent im Jahresvergleich. Diese ist laut Angaben primär auf die Anlagen in Libyen zurückzuführen. Ferner streichen die Experten sowohl die "resilienten" Margen in der Raffineriesparte als auch die der Petrochemie-Sparte hervor.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Societe Generale-Analysten 3,37 Euro für 2017, sowie 4,01 bzw. 3,81 Euro für die beiden Folgejahre.

Am Dienstag notierten die OMV-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,09 Prozent bei 39,35 Euro.

Analysierendes Institut Societe Generale

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/dkm

ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com

AFA0010 2017-04-11/09:45

Zusammenfassung: OMV AG neutral
Unternehmen:
OMV AG
Analyst:
Société Générale Group S.A. (SG)
Kursziel:
38,40 €
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
39,60 €
Abst. Kursziel*:
-3,03%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
49,21 €
Abst. Kursziel aktuell:
-21,97%
Analyst Name::
Mehdi Ennebati
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse